The Dark Times

Die Zaubererwelt befindet sich im Jahre 1977 also im 7. Jahr der Rumtreiber. Komm in unsere Welt und sieh sie dir an!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 [Canon] Der Orden des Phönix

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Remus Lupin
Gryffindor
Gryffindor
avatar

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 25.07.13

BeitragThema: [Canon] Der Orden des Phönix   Sa Jul 27, 2013 1:36 am

Der Orden des Phönix
Fighting for freedom and justice: Der Orden des Phoenix, erstmals gegründet von niemand anderen als Albus Dumbledore im Kampf gegen Lord Voldemord. Er besteht erst seit wenigen Jahren und ist streng geheim, nur wenige Auserwählte wissen überhaupt von seiner Existenz. Die Mitglieder haben schon früh die Bedrohung durch den dunklen Lord erkannt und kämpfen nun aktiv gegen ihn. Hier sind die Freiheitskämpfer, die für Gerechtigkeit und Frieden stehen.

Der kämpferische und nicht gerade sanftmütige Auror kämpft für Gerechtigkeit und hat schon einige Schwarzmagier nach Askaban verfrachten können. Natürlich steckt er dabei immer mal wieder ein, aber das hält ihn nicht auf weiter zu machen. Schließlich müssen diese Verbrecher verbannt werden. Er ist sehr achtsam und befolgt mit eiserner Durchhaltung seine eigenen Regeln, manche halten ihn schon für verrückt, aber er ist sich auch einer Gefahr bewusst geworden, die allgegenwärtig ist: Die Bedrohung durch den dunklen Lord. Alastor ist ein enger Vertrauter Dumbledores, daher ist es kein Wunder, dass er Mitglied im Orden ist und die wichtigsten Entscheidungen mit ihnen trifft.
Avatarvorschlag: Clive Owen
Alastor Moody | circa 40 Jahre alt | Auror
Edgar ist eher ein unscheinbarer Zeitgenosse, er fällt vielen überhaupt nicht auf und überhaupt hält er sich lieber im Hintergrund. Er gehört einer alten und reinblütigen Zaubererfamilie an, die sich einen Namen in der Zaubererwelt gemacht hat. Trotzdem schloss es sich früh dem Orden an, er hält nicht viel von dem rassistischen Denken des dunklen Lords und ist für mehr Gleichberechtigung. Er hat die Hogwartsschule besucht und ist ein ehemaliger Hufflepuff, nun arbeitet er im Ministerium und bekommt sofort mit, wenn politische Neuerungen geschehen. Seine Geschwister, unter anderem Amelia Bones, distanzieren sich nicht von ihm aufgrund seiner Einstellung, aber reden tun sie trotzdem nicht gerne mit ihm darüber.
Avatarvorschlag: Leonardo DiCaprio
Edgar Bones | 20 Jahre alt | Ministeriumsangestellter
Marlene hat erst letztes Jahr ihren Abschluss gemacht – sie hatte einen herausragenden Abschluss, was sich an ihrem Intellekt und ihrer Zugehörigkeit des Hauses Ravenclaw erklären lässt. Nun arbeitet sie im St. Mungos Hospital und geht ihrem Traum nach, Menschen zu helfen. Dies spiegelt sich auch in ihrer Arbeit im Orden des Phönix wieder, sie will Anderen beistehen. Als Muggelgeborene sieht sie sich dem Rassismus des Lord Voldemords ausgesetzt und persönlich angegriffen. Ihr Wille hat sie in den Orden gebracht.
Sie ist aber nicht nur eine gute Heilerin, sie war schon immer hervorragend im Fach Verteidigung gegen die dunklen Künste und kann sich sehr gut zur Wehr setzen. Auch, wenn sie auf den ersten Blick zierlich und schutzlos wirkt, sollte man die junge Frau keinesfalls unterschätzen, sie hat mehr drauf, als man zuerst erwartet.
Avatarvorschlag: Anna Steele
Marlene McKinnon | 19 Jahre alt | auszubildende Heilerin
Hagrid, wer kennt ihn nicht? Der freundliche, aber auch etwas raue und robuste Wildhüter von Hogwarts. Er ist ein Halbriese, weswegen er wohl kaum zu übersehen ist. In seinem dritten Schuljahr wurde er aus Hogwarts verwiesen und ihm wurde verboten, jegliche Magie anzuwenden – aber nur er und Dumbledore wissen, dass er sich nicht ganz daran hält. Der pinke Regernschirm ist nicht nur als Muggelgegenstand gut, aber des hält er gut geheim, denn dies könnte eine Suspendierung nach sich ziehen. Ebenso konnte es Albus so hinrichten, dass Rubeus in Hogwarts bleiben konnte, allerdings als Angestellter. Er liebt wilde Geschöpfe und Tiere, für seine Vorliebe für Drachen ist er bekannt. Dazu kommt hinzu, dass er ein naher Vertrauer vom Schulleiter ist, was auch erklärt, warum er im Orden des Phönix ist.
Avatarvorschlag: Robbie Coltrane

Rubeus Hagrid | 49 Jahre alt | Wildhüter in Hogwarts
Dorcas ist eine selbstbewusste, eigenständige und oft aber auch direkte Frau. Sie spricht, was sie denkt laut aus, ihr stolz auf ihre Abstammung (sie ist ein Halbblut, ihr Vater ist ein Muggel) und ist zu jedem ehrlich. Dadurch tritt sie oft in Fettnäpfchen, aber wenn jemand damit nicht klar kommt, ist er eben selber schuld. Man mag sie oder man mag sie eben nicht. Als Vergissmich ist sie im Ministerium tätig und viel unterwegs. Sie sieht und bekommt viel mit, ist sehr aufmerksam und außerdem eine gute Freundin von Alastor Moody – weswegen sie auch schließlich im Orden landete. Sie ist sehr standhaft und würde sich nie für Informationen verkaufen. Lieber würde sie sterben. Ihre ruppige Art wird von vielen als negativ angesehen, dabei kann sie eine hilfsbereite und loyale Kämpferin sein, sie ist stets auf der Seite ihrer Gefährten und würde sie nie hintergehen. Eine Frau mit Feuer eben.
Avatarvorschlag: Natalie Portman
Dorcas Meadowes | 29 Jahre alt | Vergissmich
Die Prewett-Brüder – eigentlich gehören sie ebenso wie Edgar Bones einer bekannten Reinblut-Familie an, aber das hat sie nicht davor zurückgehalten, der Widerstandsbewegung gegen Voldemord beizutreten. Fabian und Gideon sind sich in vielen ähnlich und haben meist dieselbe Meinung. Eines der wenigen Dinge, die sie voneinander unterscheidet sind, dass Fabian eher der leidenschaftlichere und zuschlagender Bruder ist, er tut lieber Dinge, diskutieren und reden ist niht unbedingt sein Ding. Im Gegensatz dazu denkt Gideon lieber ein zweites Mal über einen Plan nach und lässt lieber alles unter Kontrolle laufen, als dass man sich spontan neue Sachen einfallen lassen muss. Aber was soll’s, die beiden kommen trotzdem gut miteinander aus.  Ihre Schwester Molly Weasley unterstützt ihre Tätigkeiten vollstenst, hätte sie nur nicht gerade Kleinkinder, die sie versorgen müsste, dann wäre sie auch mit im Orden dabei. So aber müssen die Brüder auf die Anwesenheit ihrer Schwester verzichten.
Jedenfalls haben die beiden es faustdick hinter den Ohren und gemeinsam sind sie ein unschlagbares Team.
Avatarvorschlag: Ian Sommerhalder & Matt Bomer
Fabian & Gideon Prewett | 24 & 25 Jahre alt | Auroren
Sonstiges: Es handelt sich hierbei um Buchcharatere, d.h. die Informationen können nur bedingt geändert werden. Bei einigen sind nähere Informationen nicht bekannt, da kann etwas geändert werden, fragte einfach nach!  Die Avatarpersonen sind nur Vorschläge und können gerne geändert werden. Das gesamte Board würde sich sehr freuen, wenn sich jemand für die Charaktere finden würde.

CODE BY PAPER.CUT @ TCP


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
[Canon] Der Orden des Phönix
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Die Orden Liste
» Heavy Laser Canon und Zielerfassung
» Star Wars Ep. VII - Infos zur First Order

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Dark Times :: Organisation :: Gesuche-
Gehe zu: