The Dark Times

Die Zaubererwelt befindet sich im Jahre 1977 also im 7. Jahr der Rumtreiber. Komm in unsere Welt und sieh sie dir an!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Rachel Crawford

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Rachel Crawford
Hufflepuff
Hufflepuff


Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 22.12.13
Ort : Hogwarts

BeitragThema: Rachel Crawford   So Dez 22, 2013 7:53 am




Rachel Crawford




;

general information



Aussehen:
Rachel ist mit ihren 1,76 ziemlich groß gewachsen, auch wenn sie durchaus eine normale Figur hat und nicht besonders dünn ist. Sie hat lange Haare, die sie gerne in einem rötlichen Ton trägt und ein hübsches Gesicht. Ihre Augen sind schokoladen braun und ihre Nase ist klein. Rachel trägt was ihr gefällt und achtet dabei nicht darauf ob dies gerade modern ist oder nicht. Ihr Kleidungsstil ist allgemein etwas speziell, wobei sie auch durchaus einfach mal in einer bequemen Sporthose anzutreffen ist.
Geburtsdatum:
28.12. Rachel ist direkt einen Tag nach Weihnachten geboren, was die inzwischen 17 Jährige schon manches mal als ziemlich nervig empfunden hat.
Geburtsort:
Manchester
Wohnort:
Ihre Familie wohnt noch immer in Manchester, also ist dort auch Rachels zuhause, wenn sie nicht gerade in Hogwarts ist.
Alter:
17 Jahre alt und somit endlich dazu berechtigt zu zaubern.
Familie:
Mutter: Samantha Crawford (geb. Smith)/ Vater: Patrick Crawford/ Bruder: David Crawford. Rachel hatte schon immer ein recht enges Verhältnis zu ihrer Familie auch wenn es mit ihrem Bruder im Laufe der Jahre schwieriger geworden ist. Denn der inzwischen 13 Jährige ist ein Muggel und ziemlich eifersüchtig auf das Lebe seiner Schwester. Rachel macht dieser Konflikt ziemlich traurig. Ihre Mutter ist ebenfalls ein Muggle, während ihr Vater ein Zauberer ist.



;

Hogwarts



Haus:
Hufflepuff
Tier:
Rachel besitzt eine kleine Zwergohreule, namens Layla
Quidditch:
Definitiv nur Zuschauer und zufrieden damit
Besen:
Einen älteren Sauberwisch den sie allerdings selten benuzt
Wichtige Position:
Nein
Lieblingsfächer:
Pflege magischer Geschöpfe, Kräuterkunde, Alte Runen
Hassfächer:
Geschichte der Zauberei, Zaubertränke
Belegte Fächer:
Plfege magischer Geschöpfe, alte Runen und Muggelkunde (letzeres nur weil ihr Arikmanthik zu schwer und Wahrsagen zu blöd war.
Zauberstab:
Eibe, einhornhaar, 10 Zoll



;
a look closer




Blutstatus:
Halbblut (Vater Zauberer, Mutter Muggle
Charakter:
Rachel ist vor allem eines: verschlossen. Und es dauert lange bis sie bereit ist diesen Umstand zu ändern und jemandem zu vertrauen. Dies liegt hauptsächlich daran dass sie in ihrer Kindheit viel mit Mobbing zu kämpfen hatte. So lernte sie sich selbst damit zu schützen nichts von sich preiszugeben. Sie wirkt unnahbar und spricht so wenig wie nötig. Zumindestens mit den meisten Menschen. Doch sie kann auch ganz anders. Schafft es jemand ihre Schale zu durchbrechen ist sie eine recht lebensfrohe Person, die gerne lacht und gerne für ihre Freunde da ist. Zuverlässigkeit ist eine ihrer größten Stärken. Sie hasst es zu lügen und versucht dies wenn irgendwie möglich zu vermeiden. Mut gehört weniger zu ihren Stärken, doch wenn es einen Grund gibt wächst sie auch schonmal über sich hinaus. Sie ist sehr tolerant und hasst Vorurteile. Mit den Häuserstreitigkeiten will sie am liebsten überhaupt nichts zu tun haben. Sie ist recht fleißig wie die meisten Hufflepuffs jedoch nicht übermäßig begabt was sie aber nicht stört. Rachel neigt dazu sich mit anderen Mädchen zu vergleichen, denn sie hat ein ziemliches schwaches Selbstwertgefühl und wünscht sich oft jemand anderes zu sein.  ha
Patronus:
Sehr schwieriger Zauber für Rachel. Doch mit viel Übung schafft sie es schließlich und ihr Patronus hat die Gestalt einer Ziege

Besonderheiten:
Rachel hat im fünften Schuljahr bemerkt, dass sie nicht auf Jungs sondern auf ihr eigenes Geschlecht steht. Anfangs wusste sie nicht wirklich damit umzugehen doch inzwischen hat sie es akzeptiert.
Vorlieben:
Rachel liebt es zu träumen und diese auch durchs schreiben auszuleben. Sie weiß selbst dass sie ein vielleicht eher merkwürdiges Hobby hat, doch das ist ihr egal. Denn beim schreiben fühlt sie sich frei und kann ihre Gefühle loswerden. Eine weitere Vorliebe sind Tiere und magische Geschöpfe. Am liebsten würde sie ihr Lieblingsfach ausweiten, was sie auch teilweise tut, indem sie ein gutes Verhältnis zu Professor Kesselbrand hat der ihr erlaubt ihm bei bestimmten Aufgaben zu helfen. Weiterhin liest Rachel auch sehr gerne, am liebsten abends am Kaminfeuer in ihrem Lieblingssessel.
Abneigungen:
Was Rachel überhaupt nicht ausstehen kann ist Ungerechtigkeit, weshalb sie einen Menschen auch nie aufgrund seines Hauses beurteilen würde. Eine weitere Abneigung ist die Aufgabe sich mit Zaubertränken beschäftigen zu müssen, einfach weil sie extrem schlecht darin ist. Auch Streit ist etwas was Rachel nicht wirklich ertragen kann, weil sie erstens extrem auf Kritik reagiert, zweitens allerdings auch eine gewisse Verlustangst verspürt wenn sie sich mit jemandem streitet den sie gern hat. Weitere Abneigungen sind extrem laute Musik ohne wirklichen Inhalt und Fisch, wobei sie bei letzterem sogar schon der Gerruch ziemlich stört.
Stärken:
Rachel ist sehr tolerant und in der Lage die Menschen nicht nach Haus und Aussehen zu bewerten. Weiterhin ist sie zuverlässig und Pünktlichkeit ist bei ihr selbstverständlich. Außerdem hat sie ein ziemlich großes Talent wenn es um magische Geschöpfe geht und auch in Kräuterkunde hat sie schon ziemlich viele Punkte kassiert.
Schwächen:
Rachels größte Schwäche ist ihr kleines Selbstbewusstsein, was auch der Grund dafür ist dass sie so still und unscheinbar ist. Weiterhin kann man sie nicht gerade als mutig bezeichnen. In Zaubertränke ist sie eine absolute Niete und auch in Verwandlung stellt sie sich nicht gerade geschickt an. Auch ihre Freunde und ihre Familie sind eine gewisse Schwäche der Hufflepuff, denn sie würde alles für sie tun.  



;
your backgroundstory




Biographie:
Rachel Crawford wurde am 28.12 in Manchester geboren. Ihre Eltern waren überglücklich, ein kleines Mädchen zu bekommen und zogen sie mit aller liebe auf die sie aufbringen konnten. Doch als Rachel eine Muggelgrundschule besuchen sollte, begann es für das Mädchen bergab zu gehen. Durch übelstes Mobbing lernte Rachel ihre Gefühle zu verstecken und niemanden an sich heran zu lassen. Nicht einmal ihre Eltern bekamen etwas aus ihr heraus, auch wenn sie sehr bersorgt darüber waren, dass ihre Tochter so wenig sprach. Ihr Vater freute sich riesig als sie endlich anzeichen von Magie zeigte, denn bis zu ihrem neunten Lebensjahr geschah nichts dergleichen, sodass sich ihre Eltern schon damit abgefunden hatten, dass sie ein Muggle war.
Rachel war sehr aufgeregt als sie schließlich ihren Hogwartsbrief in den Händen hielt doch sie freute sich auch dass sie die Chance hatte einen Neuanfang zu machen. Ihr war es eigentlich ziemlich egal in welches Haus sie kam, doch sie hatte es sich schon fast gedacht, dass es Hufflepuff werden würde. Anders als die meisten anderen Schüler brauchte Rachel jedoch eine Weile bis sie sich in Hogwarts wohl fühlte und es als zuhause akzeptierte. Besonders im ersten Schuljahr hatte sie häufig heimweh. Natürlich bekam sie die Scherze der Rumtreiber mit und teilweise fand sie diese auch ganz witzig, doch die Arroganz dahinter störte sie ziemlich und das Verhalten, welches sie Severus gegenüber zeigten, empfand sie als auch nicht in Ordnung.
Rachel hielt sich die Jahre über viel im Hintergrund und nahm eher die Beobachterrolle ein. Trotzdem machte sie im fünften Schuljahr eine Erfahrung die ihr leben verändern sollte. Sie verliebte sich in eine Ravenclaw und stellte somit fest, dass sie das weibliche Geschlecht bevorzugte. Erst wusste sie nicht wie sie damit umgehen sollte, doch inzwischen hat sie akzeptiert, dass es eben so ist, auch wenn die Schwärmerei für die Ravenclaw längst wieder vorbei ist. Rachel ist inzwischen im letzten Schuljahr und weiß dass sie nach ihrem Abschluss auf jeden Fall etwas mit magischen Geschöpfen machen möchte






Avatar Person:
Emma Stone
Zweitcharakter?:
/


template by whisperofdreams
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Rachel Crawford
Hufflepuff
Hufflepuff


Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 22.12.13
Ort : Hogwarts

BeitragThema: Re: Rachel Crawford   So Dez 22, 2013 8:05 am

Der Sprechende Hut
1. Was erwartest du dir von Hogwarts?
Ich hoffe dass ich in Hogwarts endlich Freunde finde, Menschen die mich so annehmen wie ich bin und bei denen ich einfach "ich" sein kann. Weiterhin möchte ich natürlich zaubern lernen und einen einigermaßen ordentlichen Abschluss hinlegen, damit ich beruflich weiterkomme. Ich hoffe nicht in irgendwelche Häuserstreitigkeiten zu gelangen, denn mit sowas will ich wahrlich nichts zu tun haben.

2. Wieviel wirst du für deine Schullaufbahn tun?
Ich bin fleißig und bin schon bereit meine Nase oft in mein Buch zu stecken. Hausaufgaben erledigen ist natürlich ein Muss, auch wenn es nicht immer spaß macht. Irgendwie muss man es ja lernen.

3. Wenn du dir einen Beruf aussuchen könntest - welchen würdest du wählen und warum?
Schwierig, aber am liebsten würde ich etwas mit magischen Geschöpfen machen. Mein absolutes Lieblingsfach und praktische Erfahrung habe ich dank Professor Kesselbrand auch schon ein wenig

4. Was bedeutet Freundschaft für dich?
Sehr, Sehr viel. Es ist nicht leicht meine Freundschaft zu gewinnen aber wer sie einmal hat, hat eine Freundin fürs leben gewonnen.

5. Es gibt viele verschiedene magische Wesen - welches findest du besonders interessant?
Ach, ich finde sogar Flubberwürmer interessant, irgendwie. Aber am liebsten mag ich Hippogreife und Niffler.

6. Auch wenn Hogwarts eine Schule ist, gibt es doch viel zu erleben bei so vielen verschiedenen Hexen und Zauberern. Wie gehst du mit den Anderen um?
Ich bin eher die stille beobachterin. Es ist nicht so dass ich unfreundlich auf andere reagiere, ich bin eher zurückhaltend und nicht gerade redselig. Es sei denn ich bin bei meinen Freunden.

7. Der Konflikt zwischen Voldemort und jenen, die seine Ansichten ablehnen droht mehr und mehr zu eskalieren. Wie ist deine Ansicht dazu?
Ich finde das absolut schrecklich! Ich habe ebenfalls Muggel in meiner Familie, mein kleiner Bruder ist einer und ich liebe ihn über alles. Niemals würde ich ihn abwerten nur weil er nicht zaubern kann. Eine solche Ansicht ist einfach nur abartig.

8. Natürlich hast du bei all der Arbeit auf Hogwarts auch viel freie Zeit und natürlich Ferien. Wie verbringst du diese?
Mit meinen Freunden am liebsten auf den Länderreien und bei schlechtem Wetter auch mal mit einem guten Buch vor dem Kamin. In den Ferien bin meistens zuhause in Manchester.

9. Was bedeutet es für dich ein Zauberer oder eine Hexe zu sein?
Es ist nicht schlecht, diese Tatsache hat mich aus einer unschönen Kindheit befreit.

10. Hogwarts ist ein Internat, dennoch ist Familie für die meisten wichtig. Wie steht es mit dir? Was verbindest du mit deiner Familie?
Ich liebe meine Familie und verbringe gerne Zeit mit ihnen. Manchmal habe ich auch heute noch heimweh weil ich sie vermisse. Das ist eben der Nachteil an einem Internat
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valentin Riddle
Slytherin
Slytherin


Anzahl der Beiträge : 109
Anmeldedatum : 16.12.12
Alter : 23

BeitragThema: Re: Rachel Crawford   So Dez 22, 2013 8:19 am

WoB, absolut nichts anderes zu sagen Very Happy Toller Steckbrief!

_________________
Glory and gore go hand-in-hand
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Rachel Crawford   

Nach oben Nach unten
 
Rachel Crawford
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Dark Times :: Alles rund um Charas :: Angenommene Steckbriefe :: Schüler :: Hufflepuff-
Gehe zu: