The Dark Times

Die Zaubererwelt befindet sich im Jahre 1977 also im 7. Jahr der Rumtreiber. Komm in unsere Welt und sieh sie dir an!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Julias Morley

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Julias Morley
Lehrer
Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 19.12.13

BeitragThema: Julias Morley   Do Dez 19, 2013 12:00 pm




Julias Morley




;

general information



Aussehen:
Julias ist ein muskulöser, junger Mann. Seine Größe beträgt circa 1,85 Meter, damit überragt er die meisten Männer und fast alle Frauen. Sein blondes Haar trägt er etwas länger bis in den Nacken, zudem hat er einen Drei-Tage-Bart. Seine blauen Augen kann man durchaus als stechend betrachten, sie sind sehr hell und fallen schnell Julias‘ Gegenüber auf.
Nach außen hin wirkt er selbstbewusst, aber auch ein wenig unnahbar. Von der einen oder anderen Frau wird er auch bewundert, was ihm nur zu bewusst ist, er prahlt damit jedoch nicht.
Bei seiner Kleidung achtet er stets darauf, dass sie ordentlich ist. Gerne trägt er lässige Kleidung, zu förmlich mag er es nicht. In Hogwarts trägt er die typische Zaubererkluft.
Geburtsdatum:
22. Januar 1951
Geburtsort:
London, England
Wohnort:
London
Alter:
26 Jahre alt
Familie:
Algernon Morley | 50 Jahre alt | Ministeriumsangestellter im Zaubergamot | ehem. Slytherin | Todesser
Julias hat nicht die beste Beziehung zu seinem Vater, er kommt mit ihm aus, verbringt aber nur Zeit mit ihm, wenn es nötig ist. Julias empfindet das Engagement seines Vaters als Todesser als übertrieben, er kann zwar ansatzweise verstehen, warum er dies tut, sieht aber das Töten als unnötig an und schwarze Magie verurteilt er. Er würde sich nie dem Dunklen Lord anschließen, ihre Meinungsverschiedenheit führt oft zu Diskussionen.
Die Verlobung war auch von Algernon geplant und organisiert worden, ihm ist es vor allem wichtig, dass der gute Ruf der Familie gewahrt wird und Julias niemanden unter seinen Stand heiratet.

Anastasia Morley, geb. Howe | 49 Jahre alt | Haushexe | ehem. Ravenclaw
Julias hat eine relativ gute Beziehung zu seiner Mutter. Zwar ist sie auch darauf fixiert, dass ihr Ruf einwandfrei bleibt und sie nur Umgang mit alten, anerkannten Reinblüter-Familien hat, jedoch achtet sie auch darauf, dass Julias nicht zu sehr unter den Bestrebungen seines Vaters leidet. Sie ist eine fürsorgliche Mutter, zeigt dies aber nie in der Öffentlichkeit. Anastasia ist stets kontrolliert und wirkt zumeist kühl, auch, wenn in ihr drin ein Sturm tobt.



;


;
Schule



ehemalige Schule:
Er besuchte Hogwarts, Schule für Hexerei und Zauberei.
ehemaliges Haus:
Der junge Mann gehörte dem Hause Gryffindor an.
Tier:
Julias besitzt einen Waldkauz namens Vica.
Quidditch:
Während Julias‘ Schulzeit unterstützte er sein Haus in der Quidditchmannschaft als Hüter.
Besen:
Er flog damals einen Sauberwisch.
Wichtige Position:
-
Lieblingsfächer:
Verteidigung gegen die dunklen Künste und Pflege magischer Geschöpfe gehörten zu seinen Lieblingsfächern.
Hassfächer:
Geschichte der Zauberei war dagegen nichts für ihn, er empfand es als zu trocken und langweilig.
Belegte Fächer:
Pflege magischer Geschöpfe und Alte Runen
Zauberstab:
Eichenholz, 12 Zoll, Veelahaar

Einen seltener Zauberstab hatte Julias nach Ollivander bekommen. Vor allem der Zauberstabkern ist sehr selten vergeben worden; anfangs hatte sich dies der Junge nicht erklären können, aber mit der Zeit schloss es darauf, dass er selber charakterlich sehr launenhaft und eben unberechenbar war, sodass dieser Kern sogar ganz gut passen könnte.



;
a look closer




Blutstatus:
Julias ist ein Reinblut und stolz darauf.
Charakter:
Julias ist ein selbstbewusster, junger Mann, der weiß, was er im Leben will und nicht so schnell von seinen Plänen abzubringen ist. Er ist oftmals stur und sieht es erst spät ein, wenn er etwas nicht machen oder haben kann. Trotzdem ist er sehr geduldig, er kann lange warten, bis er das, was er sich als Ziel gesetzt hat, auch erreicht.
Sein Wille ist trotz dem einen oder anderen Rückschlag ungebrochen, er weiß, was er im Leben will und kämpft dafür. Jene Eigenschaften machen Julias aber auch öfters rücksichtslos, er achtet bei der Verfolgung seiner Pläne und Vorhaben nicht immer auf seine Mitmenschen und vernachlässigt diese dabei. Erst, wenn es oft zu spät ist, bemerkt er, dass er einen Fehler dabei begangen hat. Dann zeigt er zwar Reue, aber es kommt auf den anderen Menschen an, ob er ihm verzeiht oder eben nicht.
Dafür ist der junge Mann sehr aufgeschlossen und intelligent, er kann hinter die Fassaden von Menschen sehen und erkennen, wenn jemand nur gute Laune nach außen hin zeigt, sie aber nicht verspürt, oder auch etwas verheimlicht. Geheimnisse kann man nie lange vor ihm halten. Auch kann er mal zu waghalsigen Aktionen neigen, er liebt die Gefahr und das Abenteuer. Er ist sehr risikofreudig und setzt vieles oft auf eine Karte.
Gegenüber seinen Freunden ist er sehr loyal, wenn er einmal eine Seite bekannt hat, bleibt er auf jener und lässt sich nicht zu schnell von einem anderen Standpunkt überzeugen.
Ferner ist er sehr launenhaft und, damit verbunden, leicht zu provozieren. Er wird schnell wütend oder ist schnell schlecht gelaunt, oft auch durch zuerst unscheinbare Dinge.
Patronus:
Wenn Julias einen Patronus beschwört, nimmt er die Form eines Timberwolfes an.
Besonderheiten:
-
Interessen:
gute Literatur, Zaubern, Zauberschach, Quidditch, seine Verlobte necken 
Stärken:
- Loyalität
- Willensstärke
- Selbstbewusstsein
- Spontanität
- Aufgeschlossenheit
Schwächen:
- Provozierbarkeit
- Rücksichtslosigkeit
- Risikofreude
- Launenhaftigkeit
- Sturheit



;


;
Carrier




ZAG's:
Verwandlung: E
Zaubertränke: O
Zauberkunst: E
Verteidigung gegen die dunklen Künste: O
Astronomie: A
Kräuterkunde: A
Geschichte der Zauberei: A

Pflege magischer Geschöpfe: E
Alte Runen: O
UTZ's:
Verteidigung gegen die dunklen Künste: O
Verwandlung: A
Zaubertränke: E
Kräuterkunde: E
Zauberkunst: E
Pflege magischer Geschöpfe: O
Alte Runen: E
Beruf:
Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste



;
your backgroundstory




Biographie:
Julias wurde als der einzige Sohn der Familie Morley am 22. Januar 1951 im St. Mungos Hospital geboren. Seine Eltern freuten sich sehr über seine Geburt, nach wenigen Tagen konnten sie das Krankenhaus verlassen und in Morley Manor wieder einkehren. Julias ist der Sohn einer reichen und bekannten Reinblüter-Familie, es wurde sofort darauf geachtet, dass er sich nur mit den richtigen Leuten abgab und nur mit Zauberern und Hexen seinem Stand entsprechend kommunizierte.
Julias wurde von seiner Mutter Anastasia großgezogen, während sein Vater im Ministerium arbeitete. Schon von da an hatte er eine bessere Beziehung zu seiner Mutter, die nicht allzu hohe Ansprüche an ihn als Erstgeborenen stellte. Julias wurde in einen örtlichen Kindergarten geschickt, allerdings störte es Algernon sehr, dass er so nicht kontrollieren konnte, wer denn alles mit seinen Sohn umging. Wegen Anastasias Einspruch durfte Julias noch bis zu seinem sechsten und somit letzten Kindergartenjahr dort bleiben, durfte aber dann fortan keine Grundschule besuchen. Es wurde stattdessen ein Privatlehrer eingestellt und die nächsten vier Jahre wurde Julias zuhause unterrichtet.
Schon früh hatte der Junge Anzeichen von einem Talent zur Magie gezeigt, daher war es auch nicht verwunderlich, dass er im Sommer 1962 einen Brief bekam, der es ihm ermöglichte, nach Hogwarts, die Schule für Hexerei und Zauberei in Großbritannien, zu gehen. Seine Eltern waren beide sehr stolz auf ihn, jedenfalls bis zu dem Zeitpunkt, an dem es zur Häuserverteilung kam.
Julias war mehr als nur glücklich nach Hogwarts zu kommen, er war ein lauter und aufgedrehter Junge, der gerne die Aufmerksamkeit auf sich zog. Er war beeindruckt von dem Schloss und fühlte sich sofort heimisch. Als er den Sprechenden Hut aufgesetzt bekam, kam es zu einem Ereignis, mit dem keiner gerechnet hatte: Er wurde nach Gryffindor geschickt. Für Julias zuerst war dies egal, jedoch war Algernon wütend, sehr sogar. Er selber war ein ehemaliger Slytherin und hatte darauf gesetzt, dass sein Sohn auch dorthin kam. Nachdem dies aber nicht eingetroffen war, wurde Julias‘ Vater sehr streng mit ihm, verlangte stets gute Noten von ihm und war nie richtig zufrieden. Anastasia stellte sich oft genug auf die Seite ihres Erstgeborenen, jedoch hatte sie nicht allzu viel zu sagen im Hause Morley.
Julias selber setzte der Druck sehr zu, er litt unter den Erwartungen seines Vaters. Trotzdem kann er mit gutem Gewissen an seine Schulzeit zurückdenken, er hat gute Freunde gefunden und viele Abenteuer erlebt. Seine ZAGs und UTZs waren mittelmäßig, er wies schon früh ein besonderes Talent für Verteidigung gegen die dunklen Künste auf. Beinahe ungelernt konnte er die meisten Zauber nach dem ersten Versuch, dagegen musste er für viele andere Fächer mehr lernen.
Nachdem Julias seine UTZs bestanden hatte, war es schon von Anfang an für ihn klar, was er machen wollte. Er bewarb sich als Auror im Zaubereiministerium und begann die Ausbildung. Während seine Mutter stolz auf ihn war, war sein Vater immer noch sehr kritisch gegenüber, was dazu führte, dass Julias alles getan hätte, um sich ein wenig die Anerkennung seines Vaters zu verdienen. Bald darauf brach er die Ausbildung ab, Julias wollte weiter um die Anerkennung Algernons kämpfen und mit dieser Berufswahl hätte er dies nie geschafft. Stattdessen begann er ein Studium der Verteidigung gegen die dunklen Künste. Währenddessen plante Algernon etwas ganz anderes: Eine Verlobung mit Katharina Winchester. Sie war ein paar Jahre jünger als er, aber eine reinblütige Hexe aus einer ehrvollen Familie. Sie war die perfekte Partie für Julias – seine Eltern warteten nicht lange und stellten sie aneinander vor. Julias stand zuerst jener Verlobung kritisch gegenüber, aber schließlich stimmte er zu, nicht zuletzt, um endlich Frieden mit seinen Vater zu schließen. Mit der Zeit hatte er es aufgegeben, der perfekte Sohn zu sein und zielte nur noch darauf ab, den Familiensegen nicht schief hängen zu lassen. Mit Katharina kam Julias gut klar, dass sie ganz und gar nicht mit der Verbindung zufrieden war, war ihm gar nicht bewusst. Erst als das Drama begann, war es ihm klar geworden: Katharina war mit ihrer Jugendliebe durchgebrannt und weigerte sich, zu ihrer Familie zurückzukehren. Bald darauf heiratete sie. Algernon war mehr als nur wütend – es bedeutete für beide Familien einen riesigen Skandal, Julias gefiel das Ganze auch nicht sonderlich. Jedoch hatten sie Glück, dass die Verlobung noch nicht allzu bekannt geworden war und schließlich fanden die Winchesters schnell eine Lösung, denn sie hatten noch eine jüngere Tochter, namens Scarlett. Schnell konnte es so dargestellt werden, dass Julias schon immer die jüngere Tochter hätte heiraten sollen und der aufkommende Skandal war erfolgreich abgewandt. Sie war gerade einmal im sechsten Jahrgang in Hogwarts, was erklärte, warum Julias alles andere als begeistert von der Sache war. Die Verlobung wurde unter den Eltern ausgemacht, Julias stimmte nur unter der Bedingung zu, dass er Scarlett erst einmal kennenlernen wollte. Aber auch ihm war der Ruf der Familie wichtig, er wollte seine eigene nicht ins Unglück stürzen und eine andere Dame, die er hätte heiraten wollen, war bei ihm noch nicht aufgetaucht. Deshalb stimmte er zu.
So trafen sich die beiden das erste Mal im Winter 1976 und verlobten sich dann auch. Da aber Scarlett noch zur Schule ging, bleibt die Verlobung vorerst inoffiziell. Sobald sie ihre UTZs bestanden hat, wird die Verlobung bekanntl gemacht.
Sein Studium hatte er mittlerweile auch beendet und bewarb sich auf die freigewordene Stelle als Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste. Jene bekam er auch, aufgrund seiner guten Abschlussnoten.







Avatar Person:
Chris Hemsworth
Zweitcharakter?:
Remus Lupin


template by whisperofdreams


Zuletzt von Julias Morley am Sa Dez 21, 2013 10:06 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Valentin Riddle
Slytherin
Slytherin
avatar

Anzahl der Beiträge : 112
Anmeldedatum : 16.12.12
Alter : 24

BeitragThema: Re: Julias Morley   Sa Dez 21, 2013 3:27 am

So, 2. Chara Very Happy mehr Lehrer xD nichts auszusetzen natürlich ;)WOB kriegst du und ich färbe dich gleich ein, allerdings eine Sache - Zauberstabkern: Veelahaar. Es wäre schön wenn du das erklärst da der Kern sehr selten ist und von Olivander nie aus eigenem Antrieb verwendet wurde (unberechenbar)

Liebe Grüße

_________________
Glory and gore go hand-in-hand
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Julias Morley
Lehrer
Lehrer
avatar

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 19.12.13

BeitragThema: Re: Julias Morley   Sa Dez 21, 2013 10:07 pm

Vielen Dank! Smile Und hab's noch hinzugefügt. Wink
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Julias Morley   

Nach oben Nach unten
 
Julias Morley
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Dark Times :: Alles rund um Charas :: Angenommene Steckbriefe :: Erwachsene :: Lehrer-
Gehe zu: